eine Kooperation von
und der

Konkretisieren

Alea iacta est! Nun gilt es, die Entscheidung auch umzusetzen, denn eine neue Technologie für sich zu entdecken, beschert nicht automatisch Erfolg – vielmehr beginnt die Arbeit dann erst richtig. Zahllose Fragen müssen beantwortet werden: Lohnt sich die Investition? Wie werden unsere Kunden reagieren? Noch schwieriger: Welche Bedeutung erlangt die Technologie innerhalb der kommenden Jahre? Und wie wird sich der dazu passende Markt entwickeln?

Wir erarbeiten für Sie und vor allem mit Ihnen gemeinsam eine fundierte, durchdachte Technologiestrategie, die diese und viele Fragen mehr klären soll und einen klaren Weg für die kommenden Jahre aufzeigt. Darin wird unter anderem erläutert,

bulletauf welchen Entwicklungspfaden das Unternehmen sich künftig bewegt.

bulletwie das dafür notwendige Wissen akquiriert werden kann und soll.

bulletwo das Unternehmen technologisch gut aufgestellt ist und wo noch Lücken bestehen.

bulletwie sich das Unternehmen mit seinem Know-how von Wettbewerbern abheben kann.

bulletwie die unterschiedlichen Technologieentwicklungen im Unternehmen aufeinander abgestimmt werden können.

Solch eine Technologiestrategie verschafft Unternehmen einerseits einen Wettbewerbsvorteil, weil Innovationen gezielt gesucht, gefunden und eingesetzt werden können. Andererseits schützt sie vor unliebsamen Überraschungen, indem Unwägbarkeiten einbezogen und Alternativen bereits im Vorfeld analysiert werden.